TSG Ludwigshafen-Friesenheim - Die Eulen - DKB Handball-Bundesliga

Logo TSG Ludwigshafen-Friesenheim In Unserem Revier Wachen Wir Navigationsleiste DKB Handball Bundesliga
- Pressestelle TSG Ludwigshafen-Friesenheim

Gieger verlängert und Unger rückt auf

(gek) Seit sechs Jahren trägt Sascha Gieger das Trikot der TSG Ludwigshafen-Friesenheim und feierte mit der A- und B-Jugend große Erfolge - zwei dritte Plätze bei der deutschen Meisterschaft 2008 und 2009 und zur Krönung 2010 Platz zwei. Nun hat der bald 22-jährige Torwart einen neuen, bis 30. Juni 2014 datierten Vertrag unterschrieben und ein Zweitspielrecht für den nordbadischen Klub SG Nußloch erhalten, der diese Saison in der Oberliga am Ende auf Platz fünf notiert war. "Nußloch hat sich sehr um mich bemüht, eingefädelt hat das Ganze Frank Müller", berichtet Sascha Gieger und weist darauf hin, dass "die Oberliga Baden-Württemberg stärker ist als die pfälzische. Es wird die letzte Runde sein, in der ich ein Zweitspielrecht wahrnehmen kann, weil ich nächstes Jahr dann dafür zu alt sein werde. Ich will mich zeigen und alles weitere muss man abwarten."

Mit Robin Unger nimmt der Zweitligist einen Spieler aus dem eigenen Talentschuppen unter Vertrag. Der Linksaußen, der Uwe Gensheimer zum Vorbild hat, unterzeichnete ebenfalls einen Kontrakt für die kommende Spielzeit. Robin Unger stieß, wie Sascha Gieger, 2007 zu den Eulen, ist aber drei Jahre jünger und spielte zuletzt in der A-Jugend-Bundesliga. "Robin gibt alles, wenn er spielt", sagt TSG Jugendkoordinator und -trainer Martin Röhrig. "Er hat eine brutale Schnelligkeit und deckt zudem passabel."

Mit diesen Personalien sind die Planungen der TSG Ludwigshafen-Friesenheim für die kommende Spielzeit 2013/14 abgeschlossen.


Steckbrief Robin Unger

Name: Robin Unger
Spitzname: "Robinho"
Geboren am: 16.01.1994
Geburtsort: Mannheim
Familienstand: ledig
Ausbildung/Beruf: Max-Weber-Schule in Sinsheim, Schulabschluss und Ausbildung zum Sportassistent und Sport-und Vereinsmanager (Noch zwei Jahre)
Wohnort: Ludwigshafen-Friesenheim
Größe: 183 m
Gewicht: 82 kg
Position: Linksaußen
(bisherige) Rückennummer: 23
Interessen neben dem Handball: Zeit mit meiner Familie verbringen, Musik & Fußball
Sportliche Stationen als Spieler: TV Lampertheim, HSG Mannheim, TV Lampertheim, TSG LU-Friesenheim
Größte sportliche Erfolge: 3. Südwestdeutsche Meisterschaft TSG LU-Friesenheim, 3x Pfalzgas-Cup Sieger TSG LU-Friesenheim
Unvergesslicher Moment beim Handball: Sieg beim Sauerlandcup 2007 mit der B-Jugend
Welcher Handballer beeindruckt Dich am meisten? Ganz klar Uwe Gensheimer
Und warum? Wegen seinem Gummi-Arm, der es ihm erlaubt, unmöglichste Würfe rauszuzaubern!
Mein sportliches Vorbild ist - Uwe Gensheimer
Mein schönstes Tor: Das allererste Tor in der A-Jugend-Bundesliga für die TSG LU-Friesenheim
Mein wichtigstes Tor: Jedes meiner A-Jugend-Bundesliga-Tore
Diese Sportart würde ich gerne mal ausprobieren: Eishockey
Ein Traum, der sich für mich irgendwann erfüllen soll: Eine Reise in die USA
Mein Lieblingssong zur Zeit: Justin Timberlake - Mirrors
Mit David Guetta würde ich auf einer Bühne auch mal ein Lied singen.
Mein Lieblingsessen: Rumpsteak mit Zwiebeln