Zweitligahit - Eulen erwarten Bietigheim

22.04.2014Der nächste Kracher steht gewissermaßen vor der Tür - in der Friedrich-Ebert-Halle kommt es am Mittwoch, 23. April 2014, zu einem neuerlichen Zweitligahit. Vier Tage nach dem strapaziösen Match gegen den EHV Aue, das die TSG Ludwigshafen-Friesenheim 26:21 gewonnen hat, gastiert der Tabellenvierte SG BBM Bietigheim bei den Eulen, Anwurf ist um 19:30 Uhr.

Fan-Busse zu den letzten Auswärtsspielen der Saison - Update!

20.04.2014Für die letzten drei Auswärtsspiele der Saison sind Fan-Busse geplant. Der Bus nach Aschaffenburg zum Spiel gegen den Altmeister TV Großwallstadt am Mittwoch, den 30. April ist bereits ausgebucht! Bei genügend Anmeldungen wird ein zweiter Bus eingesetzt, so dass Anmeldungen auf einen Wartelistenplatz noch möglich sind.

Für das Auswärtsspiel am Samstag, den 10. Mai gegen den TV 1893 Neuhausen in Tübingen wird der Fan-Bus eingesetzt. Hier sind noch wenige Restplätze verfügbar.

Das letzte Auswärtsspiel am Sonntag, den 25. Mai gegen den SC DHfK Leipzig in Leipzig sind hingegen noch weitere Anmeldungen notwendig, damit der Bus fahren kann. Da der Termin bei Busunternehmen hoch frequentiert ist, kann nur durch die zeitnahe Anmeldung einer ausreichenden Anzahl Eulen-Fans die Fahrt garantiert werden. Die geplante dreitägige Fan-Fahrt nach Leipzig musste mangels Nachfrage leider abgesagt werden.

Alle Informationen zu den Fahrten und zur Anmeldung finden sich im Bereich Fan-Bus.

Weitere Meldungen rund um die Eulen

Porträt SG BBM Bietigheim

Porträt SG BBM Bietigheim

21.04.2014Zu einem echten Spitzenspiel erwarten die Eulen unter der Woche die SG BBM Bietigheim. Nach einem vierten Platz in der Vorsaison, mit allerdings sieben Punkten Rückstand auf den Tabellendritten ThSV Eisenach, peilen die Enzstädter unter dem neuen Trainer Hartmut Mayerhoffer nun den Aufstieg in die Erste Bundesliga an. Die Möglichkeit hierzu ist auch sieben Spieltage vor Schluss noch gegeben, da es unglaublich eng auf den Spitzenpositionen zugeht und eine Entscheidung um den Aufstieg wohl erst in den letzten Partien der Saison fallen wird.

Maßarbeit: Kevin Klier trifft ins gegnerische Tor

Maßarbeit: Kevin Klier trifft ins gegnerische Tor

20.04.2014Die Ballwerfer der TSG Ludwigshafen-Friesenheim setzten sich im Duell gegen den EHV Aue nach intensiven 60 Minuten mit 26:21 (13:10) durch und bauten ihre Serie auf nun 19:1 Punkte aus. Die topmotivierten Sachsen verlangten vor nahezu 1700 Zuschauern dem Tabellenführer freilich alles ab, der im Spielverlauf gleich mehrfach Vorsprünge von drei, vier und fünf Toren herauswerfen, aber erst in der Endphase den 13. Heimsieg unter Dach und Fach bringen konnte. Ein Osterspaziergang war das nun wirklich nicht.

Bock haben auf die Eulen

Bock haben auf die Eulen

15.04.2014"Wir haben einen Riesenlauf hingelegt und brauchen uns vor keinem Team zu verstecken", freut sich Kapitän Philipp Grimm über den jüngsten Sieg der Eulen in Hildesheim. Durch das souveräne 26:22 (15:11) bei den Niedersachsen führen die Rothemden mit nun 42:16 Zählern weiterhin mit zwei Zählern Vorsprung vor dem HC Erlangen (40:18 Punkte) die Tabelle in der 2. Handball-Bundesliga an. Für Rang drei scheint aktuell nur noch ein Trio in Frage zu kommen, das sich aus den Klubs SC DHfK Leipzig (37:21), SG BBM Bietigheim (36:20) und TV Bittenfeld (36:22) zusammensetzt.

Aktuelle Presseschlagzeilen - Bundesliga Mannschaft

24.04.2014 An Torwart, Torholz und Robin Haller gescheitert Die Rheinpfalz
24.04.2014 Dämpfer für Friesenheim Die Rheinpfalz
24.04.2014 Bietigheim stoppt auch die Eulen Mannheimer Morgen
23.04.2014 „Eulen“ greifen nach den Sternen Die Rheinpfalz
22.04.2014 Die Bundesliga im Visier Die Rheinpfalz

Aktuelle Presseschlagzeilen - Jugend Mannschaften

22.04.2014 TSG Friesenheim in Berlin chancenlos Die Rheinpfalz
19.04.2014 Jungeulen im Trainingscamp Die Rheinpfalz