TSG Ludwigshafen-Friesenheim - Die Eulen - 2. Handball-Bundesliga

Logo TSG Ludwigshafen-Friesenheim Wieder auf der Jagd DKB Handball Bundesliga

Friedrich-Ebert-Halle

Außenansicht der Friedrich-Ebert-Halle

Die Friedrich-Ebert-Halle, erbaut im Jahr 1965, ist seit vielen Jahren die Heim­spiel­stätte der TSG Ludwigshafen-Friesenheim. Besonders durch die ausgefallene Ar­chi­tek­tur ist die bei Handballspielen 2.250 Zuschauer fassende Mehr­zweck­halle be­kannt ge­worden. Neben den Hand­ball­spielen der TSG Ludwigs­hafen-Friesen­heim finden in der "Ebert-Halle", wie die Halle im Ludwigshafener Volksmund genannt wird, auch Live-Shows, Messen und Kongresse statt. Die wohl bekannteste TV-Show, die in der Friedrich-Ebert-Halle produziert wurde, war "Die Goldene Stimmgabel", die bis zum Jahr 2007 von Dieter Thomas Heck moderiert wurde.

Anschrift
Friedrich-Ebert-Halle
Erzbergerstraße 89
67063 Ludwigshafen
Tel.: 0621 / 6 90 95 - 0

Saalplan

Saalplan Friedrich-Ebert-Halle

Anfahrt mit dem PKW

Von der A61 kommend:
Am Autobahnkreuz Ludwigshafen auf die A650 in Richtung Ludwigshafen wechseln. Ausfahrt LU-Friesenheim/Oggersheim-Süd herunterfahren, in Richtung Friesenheim abbiegen und der Hinweisbeschilderung zur Friedrich-Ebert-Halle folgen.

Von Mannheim kommend:
Auf der Konrad-Adenauer-Brücke den Rhein überqueren und auf der A650 bis zur Ausfahrt Oggersheim Süd geradeaus fahren. Dann in Richtung Friesenheim abbiegen und der Hinweisbeschilderung zur Friedrich-Ebert-Halle folgen.

Aus anderen Richtungen kommend:
Richtung Ludwigshafen-Friesenheim fahren und der Hinweisbeschilderung zur Friedrich-Ebert-Halle folgen.

Unmittelbar vor der Friedrich-Ebert-Halle befindet sich ein kostenfreier Parkplatz mit über 800 Stellplätzen.

Anfahrt mit dem ÖPNV (RNV)

Straßenbahnlinie 10 - Richtung Friesenheim:
Haltestelle Ebertpark/Fichtenstraße und Schwalbenweg, Fußweg von beiden Haltestellen etwa 300 Meter.

Ab Hauptbahnhof Ludwigshafen:
Straßenbahnlinie 10 - Richtung Friesenheim

Ab Hauptbahnhof Mannheim:
Straßenbahnlinie 4 - Richtung Oggersheim / Bad Dürkheim, Umstieg am Berliner Platz in Straßenbahnlinie 10.

Aus Richtung Bad Dürkheim:
Linie 4 bis Heinrich-Pech-Haus, 15 Minuten Fußweg bis zur Friedrich-Ebert-Halle (ausgeschildert)

Die Buslinie 71 hält am Ebertpark-Süd.

Lageplan

Lageplan Friedrich-Ebert-Halle