TSG Ludwigshafen-Friesenheim - Die Eulen - 2. Handball-Bundesliga

Logo TSG Ludwigshafen-Friesenheim #WirfürLU DKB Handball Bundesliga

„Ich hoffe, dass es zwei Spiele werden“

• DHB-Pokal - am morgigen Samstag ist für die Ballwerfer der TSG Ludwigshafen-Friesenheim das Umschalten auf den Wettkampfmodus angesagt: „Jetzt geht es um was“, sagte Abwehrchef Gunnar Dietrich nach dem heutigen Abschlusstraining und am Ende der fünften Vorbereitungswoche.

Einzelticket-Vorverkauf gestartet

• Ab sofort können neben den Dauerkarten für die kommende Saison auch Einzeltickets für die ersten Spiele der Eulen in der Spielzeit 2016/2017 erworben werden. Dies ist entweder in der Geschäftsstelle der TSG Ludwigshafen-Friesenheim in der Luitpoldstraße 42 in 67063 Ludwigshafen oder ganz bequem im Online-Ticket-Shop möglich.

Aktuelle News rund um die Eulen

„Es gibt nichts Schöneres als Heimspiele in der Eberthalle“

• Seit 2007 ist Philipp Grimm für die TSG Ludwigshafen-Friesenheim auf der Platte unterwegs. Herausragend, weil nicht selbstverständlich, ist diese Vereinstreue bei einem Bundesligaklub. Nur drei Punktspiele hat der 31-jährige Linksaußen in seinen neun Jahren bei den Eulen verpasst, auch das ist ein außergewöhnlicher Wert. Der Kapitän des Handball-Zweitligisten, der in der letzten Runde 223 Treffer setzte und damit wieder einmal die interne Torjägerlist anführte, outet sich im folgenden Interview als großer Sportfan, nimmt unter anderem zum angedachten Harzverbot Stellung und äußert sich auch zur Vorbereitung auf die neue Saison.

OP bei Dominik Claus gut verlaufen

• Dominik Claus hat sich am vergangenen Freitag unters Messer begeben. Der Juniorennationalspieler der TSG Ludwigshafen-Friesenheim hatte sich am 22. Juli im Rahmen eines DHB-Lehrgangs in einem Testspiel gegen Slowenien einen Kreuzbandriss zugezogen. Des Weiteren hatte eine MRT-Untersuchung ergeben, dass auch Knorpel geschädigt worden war. Operiert wurde Dominik Claus von Dr. Nikolaus Streich, der in Heidelberg in der sportopaedie praktiziert.

„Der Arzt hat mir gesagt, dass die Operation gut verlaufen ist“, berichtete „Niki“ Claus, der zwei Tage nach dem Eingriff wieder nach Hause durfte. „Als Kreuzbandersatz wurde ein Teil der Quadrizepssehne verwendet, und es wurde ein kleines Stück Knorpel entfernt sowie Knorpel geglättet“, fasste der 20-jährige Linkshänder die gut einstündige Arbeit von Dr. Streich zusammen.

„Pascal hat bei uns alle Zeit der Welt“

„Pascal hat bei uns alle Zeit der Welt“

• Es gibt Tage, da wäre man am besten im Bett geblieben oder einfach an einem anderen Ort gewesen. Ein Dezembertag des letzten Jahres war ein solcher Tag - für Pascal Kirchenbauer. Voller Vorfreude fuhr der Mittelmann nach dem 27:23-Auswärtssieg der Eulen in Hagen noch am selben Abend nach Warendorf in die Sportschule der Bundeswehr, um an einem Lehrgang der Juniorennationalmannschaft unter der Leitung von Markus Baur teilzunehmen.

Aktuelle News aus der Presse

Aktuelle Jugend-News aus der Presse