TSG Ludwigshafen-Friesenheim - Die Eulen - DKB Handball-Bundesliga

Logo TSG Ludwigshafen-Friesenheim In Unserem Revier Wachen Wir Navigationsleiste DKB Handball Bundesliga

"Für uns ist das eine ganz einfache Partie"

• Drei Tage nach dem 26:20 über die SG BBM Bietigheim kehrten die Schützlinge von Thomas König mit einer 28:36-Niederlage aus Magdeburg zurück. Zwischenzeitlich hatten Andrej Kogut und seine Mitstreiter gar mit elf Toren in Rückstand gelegen.

Weihnachtsfahrt nach Göppingen

• Für das Auswärtsspiele der Eulen in Göppingen am 20. Dezember ist ein Fan-Bus geplant, bei dem auch ein Besuch der Göppinger Waldweihnacht vorgesehen ist.

Alle Informationen zur Weihnachtsfahrt sind auf den Fanseiten zu finden.

Aktuelle News rund um die Eulen

Eulen unterstützen Benefizaktion

Eulen unterstützen Benefizaktion

• Seit einer Woche lädt der Ludwigshafener Weihnachtsmarkt am Berliner Platz zu einem kleinen Spaziergang ein. Wer noch kein Geschenk hat, einen passenden Weihnachtsschmuck oder eine neue Figur für eine Krippe sucht, ist hier am richtigen Ort.

So lockt auch Endlich ́s Glühweinhütte direkt neben der Weihnachtsmarktbühne viele Besucher an. Dort wird der Ludwigshafener Dubbebecher angeboten, dessen Verkaufserlös einem guten Zweck zugutekommt.

Porträt Rhein-Neckar Löwen

Porträt Rhein-Neckar Löwen

• Derby-Zeit in der Friedrich-Ebert-Halle! Am 15. Spieltag in der Saison 2014/2015 empfangen die Eulen den badischen Nachbarn aus Mannheim, die Rhein-Neckar Löwen. Der Vorjahres-Zweite belegt aktuell den ersten Tabellenplatz und das punktgleich mit dem THW Kiel, der in der letzten Saison quasi in den Schlusssekunden den Löwen den ersten deutschen Meistertitel aus den Händen riss. Fast schon legendär ist die Torejagd beider Teams zu Saisonende, nachdem die Löwen am 29.

Eulen verlieren in Magdeburg

Eulen verlieren in Magdeburg

• Nur mit Außenseiterchancen reisten die Handballer der TSG Ludwigshafen-Friesenheim zwei Tage nach dem 26:20-Erfolg über Bietigheim nach Magdeburg, um 24 Stunden später die Partie beim SCM auszutragen. Kurzfristig hatte Trainer Thomas König gar noch zwei Optionen weniger im Kader, denn mit Kapitän Philipp Grimm und Rechtsaußen Marco Hauk fielen zwei Akteure aus.

Vor einer guten Kulisse, 5000 Zuschauer waren in die GETEC Arena gekommen, setzte sich die heimstarke Formation von Geir Sveinsson letztlich mit 36:28 (19:14) durch und kletterte nach dem 5.

Aktuelle News aus der Presse

Aktuelle Jugend-News aus der Presse