Die Eulen Ludwigshafen

Logo Die Eulen Ludwigshafen Gemeinsam alles geben DKB Handball Bundesliga

Sie kamen gemeinsam und sie bleiben gemeinsam

• Kai Dippe und Pascal Durak verlängern ihren Vertrag bis zum 30.06.2019

LUDWIGSHAFEN. Sie kamen gemeinsam zu den Eulen und sie bleiben gemeinsam bei den Eulen. Kreisläufer Kai Dippe und Rechtsaußen Pascal Durak sowie das Management des Handball-Bundesligisten Eulen Ludwigshafen haben die Option auf einen Ausstieg aus dem bestehenden Vertrag verstreichen lassen.

Aktuelle News rund um die Eulen

Handballer zeigen Herz

Eulen Ludwigshafen gewinnen Benefizspiel gegen TV Hochdorf und helfen anderen

HOCHDORF. Das Ergebnis war Nebensache. Im Mittelpunkt des Benefizspiels zwischen dem Handball-Bundesligisten und dem Süd-Drittligisten, das die Eulen mit 37:24 (23:12) gewannen, standen diesmal Alexander Badinger und das Hospiz Elias. Für den an einer aggressiven Art von Lymphdrüsenkrebs erkrankte Handballer der SG Albersweiler sowie die Patienten des Hospiz Elias in Ludwigshafen engagiert sich der Lionsclub Ludwigshafen mit seinem Vorsitzenden Prof. Dr. Edgar Dippel und richtete deswegen gemeinsam mit dem TV Hochdorf dieses Spiel aus.

Die einstige Notlösung bleibt weiterhin eine Eule

Die einstige Notlösung bleibt weiterhin eine Eule

Jan Remmlinger verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre bis zum 30.06.2020

LUDWIGSHAFEN. Während die Mannschaft um Trainer Ben Matschke nach dem Jahreswechsel und einer kleinen Pause jetzt wieder in den Trainingsbetrieb eingestiegen ist, schreiten auch die Personalplanungen beim Handball-Bundesligisten Eulen Ludwigshafen voran. So gab Eulen-Geschäftsführer Marcus Endlich jetzt die Vertragsverlängerung von Jan Remmlinger bekannt. Der 23 Jahre alte Spielmacher hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum 30.06.2020 verlängert.

Kapitän Gunnar Dietrich hält den "Eulen" weiterhin die Treue

Kapitän Gunnar Dietrich hält den "Eulen" weiterhin die Treue

• LUDWIGSHAFEN. Zum Start der Vorbereitung auf die verbleibenden Spiele in der Rückrunde hat sowohl Kapitän Gunnar Dietrich als auch das Management des Handball-Bundesligisten Eulen Ludwigshafen die Option für ein Vertragsende nicht gezogen. Somit verlängerte sich der Vertrag des 31 Jahre alte Rückraumspielers um eine weitere Spielzeit bis zum 30.06.2019.

Der frühere Junioren-Nationalspieler, der 2006 die Europameisterschaft und 2007 die Vize-Weltmeisterschaft gewann, wechselte 2008 von TUSEM Essen zu den Pfälzern, bei denen er bis auf das zweijährige Gastspiel (2011-2013) beim TBV Lemgo unter Vertrag steht.

Aktuelle News aus der Presse