Die Eulen Ludwigshafen

Logo Die Eulen Ludwigshafen Gemeinsam alles geben DKB Handball Bundesliga

"Es ist eine Begegnung, in der wir eine realistische Chance haben"

• Die Eulen Ludwigshafen wollen sich für Hinspiel-Niederlage revanchieren

LUDWIGSHAFEN. Auch wenn der Handball-Bundesligist Eulen Ludwigshafen sich beim Gastspiel in Gummersbach ein wenig mehr ausgerechnet hatte, ist die Vorfreude auf die nächste Heimpartie groß.

Aktuelle News rund um die Eulen

Bundesliga-Partie gegen TVB Stuttgart ausverkauft

• LUDWIGSHAFEN. Die Serie hält an: Bereits zum vierten Mal in Folge ist eine Heim-Partie des Handball-Bundesligisten Eulen Ludwigshafen in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen ausverkauft. Für die Partie am kommenden Sonntag (15:00 Uhr) gegen den TVB Stuttgart sind alle Karten vergriffen. Damit bleibt die Tageskasse auch diesmal geschlossen. "Es freut uns, dass der Bundesliga-Handball in Ludwigshafen und in der Pfalz angenommen wird und unsere treuen Zuschauer weiterhin unsere Mannschaft im Kampf um den Ligaverbleib unterstützen werden", freute sich Geschäftsführer Marcus Endlich über den frühen Ausverkauf der wichtigen Partie gegen die Schwaben.

Eulen in Gummersbach chancenlos

Eulen in Gummersbach chancenlos

Pfälzer bleiben im Kampf um den Ligaverbleib erneut ohne Punkte

GUMMERSBACH. Während der traditionsreiche VfL Gummersbach in der Partie gegen die Eulen Ludwigshafen mit 31:26 (17:11) die Oberhand behielt und damit nach zuletzt sechs Spielen ohne Sieg seinen Abwärtstrend stoppen konnten, müssen die Pfälzer immer noch auf den ersten Punktgewinn in der Rückrunde warten. Im so wichtigen Duell zum Ligaverbleib konnten die Eulen erneut nicht ihre derzeitiges Leistungsvermögen abrufen und mussten den klaren Erfolg der Oberbergischen anerkennen. Erfolgreichster Torschütze bei den Eulen war Neuzugang Azat Valiullin mit sieben Treffern.

Patrik Hruscak wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Eulen

• LUDWIGSHAFEN. Jetzt ging es schnell, sehr schnell. Noch rechtzeitig vor dem Ende des Transfers-Fensters in der DKB Handball-Bundesliga hat der Handball-Bundesligist Eulen Ludwigshafen im Kampf um den Ligaverbleib sich noch einmal personell verstärkt. Patrik Hruscak, 28 Jahre alter slowakischer Nationalspieler wechselt mit sofortiger Wirkung vom derzeitigen Handball-Zweitligisten HC Elbflorenz Dresden zu den Eulen Ludwigshafen.

Aktuelle News aus der Presse