Eulen verlängern mit Freddy Stüber

23.03.2019 14:00 // kiri

Eulen verlängern mit Frederic Stüber 

Die Eulen Ludwigshafen verlängern den Vertrag mit Frederic Stüber. Der 24 Jahre alte Kreisläufer unterschrieb einen neuen Kontrakt und wird somit bis mindestens 2020 im Trikot der Eulen auflaufen. Stüber wechselte 2017 vom Zweitligisten TV Neuhausen in die Pfalz. In seinem ersten Jahr in Ludwigshafen schaffte Stüber gemeinsam mit dem Team den spektakulären Klassenerhalt in der DKB Handball-Bundesliga und wurde somit Teil des Wunders von Ludwigshafen.

 

Eulen-Stimmen zur Verlängerung

Freddy Stüber: „Ich fühle mich bei den Eulen sehr wohl. In der hier geschaffenen Atmosphäre konnte ich mich auf den Sport konzentrieren und mich weiterentwickeln. Ich bin guter Dinge, dass es auch in Zukunft so weiter geht.“

Managerin Lisa Heßler: „Freddys Entwicklung und seine Mentalität sind unübersehbar, begeistern auch außerhalb des Spielfeldes und sprechen für ihn, als auch Bens Arbeit. Es freut mich ungemein, dass er sich entschieden hat, diesen Weg weiter mit uns zu gehen. Die Gespräche mit ihm und seinem Berater waren stets fair und transparent.“

Cheftrainer Ben Matschke: „Freddy hat sich in den zwei Jahren permanent entwickelt. Nicht nur auf dem Feld, sondern auch als Persönlichkeit. Es macht Spaß, mit ihm zusammenzuarbeiten, weil er sehr empfänglich ist, für das was ich ihm mitgebe. Er ist jetzt bereit, die nächsten Schritte in der Führung der Mannschaft zu übernehmen. Deshalb freue ich mich, dass er ligaunabhängig bei uns bleibt.“

ideenKiND